7:07 Uhr – Identitätsverlust – wer zur Hölle ist er – Christoph Kayser oder Max Mustermann? Statt im Callcenter soll er plötzlich als Erpresser arbeiten. Ständig wechselnde Perspektiven stellen immer mehr infrage, ob er nun Max, Christoph oder doch jemand ganz anders ist. Wer soll er sein? Wer will er sein? Und wer trifft diese Entscheidung – gibt es überhaupt eine Wahl? Das Selbstbild immer als Gegenspieler, versucht er, die Puzzleteile seiner Identität im Alltag einer offensichtlich völlig absurden Welt wiederzufinden.


Matthias Hockmann
Caller off Duty
Kartoniert, 170 Seiten, 19 x 12 cm
14,90 Euro [D] / 15,40 Euro [A] / 18,20 CHF (UVP)
ISBN 978-3-942006-25-5

close

Ab jetzt keine Idee mehr verpassen!

Neuerscheinungen, Veranstaltungen, Aktionen, Blick hinter die Kulissen – mit unseren Newslettern bist du immer auf dem neuesten Stand!

Welche News interessieren dich?

Hier findest du mehr Infos zu unseren Newslettern Indem du fortfährst, akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung. Informationen zu der von der Einwilligung mit umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters, der Protokollierung der Anmeldung und zu deinen Widerrufsrechten findest du dort.

Newsletter

Dein Draht zu uns

+49 5971 9866040


Verlag der Ideen
An der Stadtkirche 11
48431 Rheine
Deutschland
Folge uns auf Social Media!

WEEERD auf Facebook