Aufstellungen im Kreis der zwölf Urprinzipien orientieren sich am klassischen Familienstellen und unterscheiden sich dadurch, dass das Fehlende bereits als Position und Energie innerhalb des Kreises vorhanden ist. Die Urprinzipien umfassen alle Lebensthemen aus dem persönlichen, beruflichen, gesundheitlichen und spirituellen Bereich. In der Prozessarbeit kann das Unbeachtete integriert und von seelischen Altlasten befreit werden. »Alles in mir« ist ein wichtiger Beitrag, sich den herausfordernden alltäglichen Situationen und Beziehungen in all ihren Facetten stellen zu können und mit den eigenen Ressourcen, die Sicherheit geben, in Kontakt zu kommen.
Lisa Böhm bringt in ihrem neuen Buch ihre jahrzehntelange Erfahrung in der Aufstellungsarbeit auf den Punkt und erklärt ihre Methode prägnant, verständlich und leicht nachvollziehbar – für Therapeuten, Berater und interessierte Laien. Das Buch enthält eine Anleitung für erste Erfahrungen in Eigenregie und tabellarische Übersichten. In diesem Video erklärt Frau Böhm kurz, knapp und anschaulich, worum es geht.

 

Lisa Böhm
Alles in mir
Aufstellen im Kreis der Urprinzipien
Kartoniert, 129 Seiten, 21 × 14,8 cm
16,90 Euro [D] / 17,40 Euro [A] / 20,00 CHF (UVP)
ISBN 978-3-942006-23-1
auch als E-Book lieferbar

boehm_140
Lisa Böhm, geboren 1949, Heilpraktikerin mit eigener Praxis seit 1994, Pädagogin, Lehrerin, Autorin, Praxis für Systemische Beratung & Therapie seit 1998, Anerkannte Lehrtherapeutin für Systemaufstellungen (DGfS), Einzelarbeit, systembezogene und potenzialorientierte Aufstellungsgruppen, Lehrtätigkeit im In- und Ausland. Langjährige Mitarbeit im Leitungsgremium der Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) und in der Schriftleitung der Praxis der Systemaufstellungen. Organisation der DGfS-Tagungen 2013 und 2015. Lebt und arbeitet in München.

Im Buch blätternBuch kaufenAlle Titel